Jubilare



60 Jahre Mitglied:

Günther Seidel
Gerda Vreden


40 Jahre Mitglied:

Horst Fey
Herbert Schimanski
Wolfgang L´Hoest
Marga Nothers
Peter Nothers
Elisabeth Batkiewicz


25 Jahre Mitglied:

Hanna Meiners
Erwin Ruff
Rolf Mathar
Georg Danebrock
Tamara Furian
Udo Kurzhoefer
Reiner Neuss
Christoph Aretz
Beate Schmitz
Jürgen Wintgens
Detlef Wermelskirchen
Klaus-Dethlef Maaßen
Frank Schneckenberg
Robert Stickelbrocks
Ludger Wirtz
Manfred Scholz
Christoph Scholz
Norbert Schmitz
 





Bericht von der Mitgliederversammlung 2016

der DAV-Sektion Mönchengladbach



Die Mitgliederversammlung war wie meistens eher schwach besucht, was Manfred Jacobs bei seiner Begrüßung zu der zweifellos zutreffenden Aussage animierte: "Das Sektionsleben findet eben nicht auf Mitgliederversammlungen statt".
Wie in jedem Jahr gab es wieder eine Reihe Jubilare (s. Kasten), die mit Urkunde, Nadel und einem Übernachtungsgutschein für das Kalser Tauernhaus geehrt wurden. Und wir mußten auch wieder von verstorbenen Sektionsmitgliedern Abschied nehmen. Das waren Hans Herbst, Hermann Erkes und Alexander Stölzner.
Im Bericht des Geschäftsführenden Vorstandes hob Manfred Jacobs die wichtige Arbeit aller in der Sektion ehrenamtlich Tätigen hervor und bedankte sich dafür. Es gelang, in allen Sektoren, in denen die Sektion tätig ist, neue Impulse zu setzen und auch viele neue Mitglieder zu gewinnen.
Zur Talgemeinde unserer Hütte, Kals a. Großglockner haben wir die Kontakte gepflegt und ausgebaut.
Rosie Rieger berichtet von ihren Aktivitäten für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit und den erfolgreichen Bemühungen, die VHS Mönchengladbach zu einer Veranstaltung auf unserer Hütte zu motivieren.
Helmut Schlösser erklärt die dezentrale Arbeit der Vorstandsmitglieder. Er berichtet von positiver Resonanz auf die im letzten Jahr erfolgte Umstellung des Mitteilungsblattes auf halbjährliches Erscheinen bei gleichzeitig aufwändigerer Ausführung und erläutert die im Mai2015 eingeführte Online-Mitgliederaufnahme.
Es folgten die Berichte aus den Referaten.
Schatzmeister Klaus Maaßen berichtete von einem günstigen Kassenstand. Er konnte das Jahr 2015 mit einem positiven Saldo abschließen.
Kassenprüferin Marina Born testierte einwandfreie Kassenführung. Schatzmeister und Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Mit einstimmigen Ergebnissen wurden auch die Vorstands- bzw. Beiratsmitglieder gewählt: Christian Walbrunn als neuer Kletterreferent, Gregor Mager Jugendref.), Bernd Pasch und Markus Reichelt, (Hüttenreferenten), Elke Sanftleben-Maaßen (Ref. Kinderklettern), Gaby Plischke ( Ausbildungsreferentin).

Auch der Haushaltsvoranschlag für 2016 fand die Zustimmung der Versammlung.
Anträge lagen keine vor.


 


Seite schließen


 

Sektion Mönchengladbach des Deutschen Alpenvereins e.V.      - alpenverein-mg.de -